Sie befinden sich hier: Aktuelles / Meldungen & Berichte / Archiv 2016

Archiv 2016

 
 

Gemeinderatsitzung vom 06.12 wird um eine Woche verschoben

 

Neuer Termin 13.12.2016 um 18.00 Uhr

 

Die Gemeinderatssitzung, die am 06.12.2016 stattfinden sollte, wird um eine Woche verschoben und findet nun am 13.Dezember 2016 um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

 

Allgemeinverfügung zur Vogelgrippe

 

Aktuelle Information des Landratsamtes

 

Das Landratsamt Günzburg hat  auf Grund von §§ 13 und 65 der Geflügelpest-Verordnung eine Allgemeinverfügung erlassen, in welcher für alle Geflügelhalter im Landkreis unter anderem die Aufstallung des Geflügels angeordnet wird.
Mehr Informationen finden Sie auf der Veröffentlichung des LRA Günzburg.

Allgemeinverfügung Vogelgrippe

Im Rahmen des aktuellen Geflügelpestgeschehens bei Wildvögeln, zunächst in Norddeutschland und nunmehr auch in Bayern, wurden bislang aufgrund der Risikobewertung an den Fundstellen positiver Wildvögel lokal begrenzte Aufstallungsgebote entlang der betroffenen Gewässer erlassen. Die aktuellen Befunde lassen befürchten, dass es sich in Bayern nicht nur um ein lokal begrenztes Geschehen an den größeren südbayerischen Seen handelt.

Das Landratsamt Günzburg hat daher auf Grund von §§ 13 und 65 der Geflügelpest-Verordnung eine Allgemeinverfügung (siehe Downloads) erlassen, in welcher für alle Geflügelhalter im Landkreis Günzburg unter anderem die Aufstallung des Geflügels angeordnet wird.

 

Veröffentlichung des Landratsamtes Günzburg

 

a.tv berichtet aus Schneckenhofen

 

"Da schau her" - zu Gast in Schneckenhofen

 

Ein sehr kurzweiliger und unterhaltsamer Bericht ist herausgekommen, als der Augsburger TV Sender atv Schneckenhofen besucht hat.
Anschauen lohnt sich !

 

mehr dazu

 

Leonhardiritte in Bibertal

 

Sonntag 6.November in Echlishausen und Ettlishofen

 
Leonhardiritt Ettlishofen

*ACHTUNG*: 
Der Leonhardiritt Ettlishofen wurde wegen des zu erwartenden schlechten Wetters abgesagt

Am kommenden Sonntag den 06.November 2016  ist es wieder soweit. 
Die traditionellen Bibertaler Leonhardiritte finden wieder in Echlishausen und in Ettlishofen statt.

Besuchen Sie diese beiden traditionsreichen Ereignisse.
Sie sind herzlich eingeladen!

Am kommenden Sonntag den 06.November 2016 ist es wieder soweit.


Die traditionellen Bibertaler Leonhardiritte finden in Echlishausen und in Ettlishofen statt.

 

In Echlishausen beginnt der Festgottesdienst um 10.00 Uhr und um 10.45 Uhr stellen sich die Reiter und Gespanne vor der Kirche auf.

 

*ACHTUNG*Der Leonhardiritt Ettlishofen wurde wegen des zu erwartenden schlechten Wetters abgesagt

 

In Ettlishofen findet um 13.30 Uhr eine Andacht in der St.Leonhard Kirche statt.

Danach startet der Festzug mit Pferdesegung um 14.00 Uhr.

 

Besuchen Sie diese beiden traditionsreichen Ereignisse.

Sie sind herzlich eingeladen!

 

3.Bibertaler Feldtag am 11. September 2016

 

– ein Muss für die Freunde historischer Landmaschinen

 

Der 3.Feldtag in Bibertal am 11.September – ein Muss für die Freunde historischer Landmaschinen.

Nicht nur hinstellen und dann heimfahren - das Motto des Feldtages heißt bewegen sowie dem Publikum was über die Maschine erzählen.

Hinter vielen Exponaten stehen besondere Geschichten.

Alle zwei Jahre lassen beim Bibertaler Feldtag  über 100 Aussteller mit mehr als 200 Traktoren und Landmaschinen viele spannende Epochen wiederaufleben. Unter den vielen Maschinen und Geräten befinden sich auch immer einige Raritäten.

 

Mehr Informationen zum Feldtag finden Sie auf der Homepage der Bibertaler Bulldogfahrer

 

Bühl Echlishausen - Dorffest 2016 findet statt !

 

Festausschuss beschliesst das Dorffest auszurichten

 

Obwohl die Wetterlage nicht eindeutig ist, hat der Festausschuss des Dorffestes beschlossen, dass das beliebte Dorffest Bühl/Echlishausen stattfinden soll!

Damit findet nach dem letztjährigen Ausfall dieses Jahr endlich wieder das beliebte Straßenfest in der Neuen Straße in Bühl seine Fortsetzung.

 

Die Organisatoren bereiten alles in gewohnter Manier vor und sorgen speziell aufgrund der Gefahr von kurzen Regenschauern auch durch entsprechende Überdachungen und Zelte dafür, dass der Besuch des Dorffestes bei jedem Wetter lohnt ! 

 

Wir drücken die Daumen, dass der Wettergott mitspielt und wünschen Ihnen allen ein tolles Dorffest 2016 !

 

Gewerbe & Gemeinde in Bibertal

 

Informationsveranstaltung der Gemeinde Bibertal am 06.06.2016

 

Einladung an alle Gewerbetreibenden:

 

Die Gemeinde Bibertal bietet am 

 

Montag den 06.Juni 2016 um 19.30 Uhr
in der Hofschenke Fürst in Anhofen eine Informationsveranstaltung für alle Bibertaler Gewerbetreibenden an.

 

Nach der Auflösung des Bibertaler HGV ist es unser Ziel, den Gewerbetreibenden in unserer Gemeinde die Gelegenheit zu geben, ihre Anliegen an die politische Gemeinde vorzubringen, Anregungen zu geben und auch die Gelegenheit zum Austausch untereinander zu nutzen. Bürgermeister Preußner wird darüber hinaus mit den Betreibern der „Bibertal App“ die neuen Möglichkeiten und Chancen der App für das örtliche Gewerbe vorstellen.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Gedankenaustausch, zum Kontakte knüpfen oder einfach um sich zu informieren.

Sie sind herzlich eingeladen!

Oliver Preußner

1.Bürgermeister

 

Flüchtlingsunterkünfte gehen in Betrieb

 

Umzug der Kriegsflüchtlinge hat am 29.04. stattgefunden

 

Am Freitag den 29. April 2016 war es nun soweit.

Die Unterkünfte in Bühl und in Kissendorf sind rechtzeitig fertiggeworden und so kamen die ersten Flüchtlingsfamilien im Laufe des Tages ins Bibertal.

 

Der Umzug der Familien aus der bisherigen Unterkunft Bubesheim gelang gut und nun sind die neuen Mitbürger angekommen.

Wie erwartet handelt es sich im Schwerpunkt um Familien, die aus Syrien und Afghanistan stammen. Sowohl in Kissendorf als auch in Bühl sind auch Kinder in verschiedenen Altersgruppen untergebracht. Der jüngste Flüchtling ist ein Neugeborenes Kind, der Älteste ist 42 Jahre alt.

Der Helferkreis Bibertal hat bereits Kontakt aufgenommen und so haben diese Menschen nun die Gelegenheit hier Fuß zu fassen und ein sicheres Leben zu leben.

Die Kinder besuchen die Mittelschule Leipheim, die Berufsschule Günzburg und ein Kind wird auch die Grundschule hier in Bibertal besuchen.

Wir wünschen den neuen Mitbürgern alles Gute auf ihrem Weg, der sie nun auch erst einmal ins Bibertal geführt hat.

 

 

 

Telekommunikationsstörung in Hetschwang

 

Telekom ist bereits auf Ursachensuche...

 

In Hetschwang gibt es derzeit Störungen im Bereich Telefon und Internet. Der Störungsdienst der Telekom ist informiert und wird sich zeitnah auf die Suche nach einer Beschädigung des Netzes machen.
Mit einer Lösung des Problems ist nach Auskunft der Telekom nicht vor Donnerstag, den 19.05.2016  zu rechnen.
Sobald neuere Informationen vorliegen werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

**Update** Der Schaden wurde am 19.05.2016 lokalisiert und durch die Telekom behoben.

 

Tag der offenen Tür am 17.April 2016

 

Einweihung und Segnung des Bibertaler Bürgerzentrums

 

Die Gemeinde Bibertal mit allen Mietern des neuen Bürgerzentrums Bibertal lädt ein zum

„Tag der offenen Tür“

am Sonntag, 17. April 2016, von 11:00 bis 16:00 Uhr

10:30 Uhr Musikalische Eröffnung durch das Jugendblasorchester Bibertal im Festzelt.
10:40 UhrBegrüßung durch Bürgermeister Oliver Preußner und kurze Ansprachen im Festzelt.
Anschl. kirchliche Segnung des Gebäudes durch Pater Josef.


Ab 11:00 Uhr „Tag der offenen Tür“ im Bürgerzentrum Bibertal
mit Gelegenheit zur Besichtigung der Räume sowie Festzeltbetrieb mit Essen und Trinken, Kaffee und Kuchen. Es spielt das Jugendblasorchester Bibertal.


Ab 12:30 Uhr

kommt „Der Ballondockter“ für Kinder ins Bürgerzentrum.


Ab 14:00 Uhr spielt die Musikapelle Lyra im Festzelt.


15:30 Uhr Öffentliche Ziehung der Gewinner des Gewinnspiels im Festzelt


16:00 Uhr Ende


Bühl, Hauptstraße 2, 89346 Bibertal
 

Die Gemeinde Bibertal mit allen Mietern des Bürgerzentrums
Bibertal sowie die Vereine freuen sich über Ihren Besuch.
 

 

Sperrung der Weißenhorner Str. wird beendet am 01.04

 

Ende der Sperrung am Freitag den 01.04.16

 

Kissendorf/Weißenhorner Straße:
Die derzeitige Sperrung wird am morgigen nachmittag beendet und die Straße für den Verkehrs wieder freigegeben werden.

 

teilweiser Ausfall Telefonnetz Kissendorf

 

Kein Telefon in Teilen in Kissendorf bis Freitag 18.03.gegen Mittag

 

Subunternehmer beschädigt bei Ausbauarbeiten die Telekommunikationsverkabelung in Kissendorf.
Hierdurch kam es zu teils erheblichen Beeinträchtigungen im Telefonnetz.

Ein Subunternehmer hat bei Ausbauarbeiten die Telekommunikationsverkabelung in Kissendorf massiv beschädigt.
Hierdurch kommt es zu teils erheblichen Beeinträchtigungen im Telefonnetz.

 

Die Reparaturarbeiten der Leitung laufen bereits. Mit einer Behebung des Schadens kann bis Freitag mittag gerechnet werden.

Sobald der Gemeinde neue Informationen bekannt sind werden sie an dieser Stelle veröffentlicht.

 

 

Fleissige Umweltschützer sammeln Müll in Bibertal

 

Umweltwoche auch in der Gemeinde Bibertal

 

DANKE an alle großen und kleinen Helfer, die an der heutigen Müllsammlung in Bibertal teilgenommen haben ! Es ist wieder eine ganze Menge zusammengekommen. Vielen Dank auch an die freiwillige Feuerwehr Bühl für die Unterstützung der Aktion und die Verpflegung der Helfer.

 

Umweltwoche 2016 - Viele große und kleine Helfer bei der jährlichen Müllsammelaktion in Bibertal

 

Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche freiwillige Helfer in ganz Bibertal unterwegs und haben Wald und Flur von Müll befreit, der sich dort angesammelt hat.

Es kamen insgesamt über 30 Säcke zusammen und auch dieses Jahr die immer wiederkehrende Erkenntnis, dass es manchmal gar nicht zu verstehen ist, wie manche Menschen mit unserer Natur umgehen. Gott sei Dank gibt es zahlreiche Menschen, denen dies nicht egal ist und die dies wieder einmal eindrucksvoll bei der gestrigen Aktion auch durch tatkräftige Hilfe unterstrichen haben.

Vielen Dank an alle fleissigen Helfer !

Der Apell geht an alle, die in unserer Gemeinde ihren Müll entweder achtlos aus dem Auto werfen oder sogar gezielt in der Natur entsorgen:

Wir haben nur diese eine Natur und nur diese eine Heimat, bitte unterlassen Sie zukünftige solch unbedachtes Verhalten !

 

 

Rathaus zwei Tage geschlossen

 

Der Umzug in die neuen Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung findet vom Freitag, den 12.02.2016 bis zum Dienstag, den 16.02.2016 statt

 

Aufgrund des Umzuges stehen dem Rathaus die Mailserver vom 09.02. bis 16.02. nicht zur Verfügung.

Der Umzug in die neuen Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung findet vom Freitag, den 12.02.2016 bis zum Dienstag, den 16.02.2016 statt.

 

An diesen drei Tagen ist die Rathausverwaltung geschlossen.

 

Am 10. und 11.02. werden die Server und Datenbanken umgezogen, sodass an diesen Tagen mit deutlich eingeschränktem Dienstbetrieb gerechnet werden muß. An diesen Tagen können somit nur Angelegenheiten erledigt werden, für die kein Zugriff auf die EDV-Anlage notwendig ist. Ab Mittwoch, den 17.02.2016 begrüßen wir Sie dann in unseren neuen Räumen im Bürgerzentrum Bühl, Hauptstraße 2.

 

Baumaßnahme Ortsdurchfahrt Silheim

 

Die Arbeiten am St.Urban Weg und Teilen der Ortsstraße beginnen...

 

Aufgrund der günstigen Wetterlage beginnen die Arbeiten früher als erhofft.

Die Baumaßnahmen in Silheim sind das größte Bauprojekt, das die Gemeinde im Jahr 2016 abwickelt. Im St.Urban Weg und auf weiten Teilen der Ortsstraße wird der Kanal und die Wasserleitung aufgrund des maroden Gesamtzustandes ausgetauscht.

Im St.Urban Weg wird der betroffene Straßenbereich vollständig neu hergestellt.

In der Ortsstraße wird die Baumaßnahme ebenfalls Kanal- und Wasserleitung umfassen. Hier wird nach der grabenweisen Sanierung der Leitungen jedoch nur die Asphaltdecke neu hergestellt werden.

 

Im Zusammenhang mit einer solchen Baumaßnahme bleiben natürlich Belastungen für die Anlieger nicht aus. Ebenso wird es zu verkehrsrechtlichen Einschränkungen durch die unvermeidbaren Umleitungen kommen. Hiefür bitten wir bereits heute um Ihr Verständnis.

Die Baumaßnahme soll bis zum 30.06.2016 abgeschlossen sein.

 

Der Zeitraum der notwendigen Vollsperrung umfasst die Zeit vom 27.01.2016 bis 30.06.2016

 

 

 

 

Berichte aus dem Gemeinderat

 

...finden Sie in der Rubrik Rathaus - Gemeinderat