Sie befinden sich hier: Aktuelles / Meldungen & Berichte

Aktueller Status - 16.06.2021, 15:00 Uhr - zur Wasserverunreinigung in den Ortsteilen Silheim und Kissendorf

 

Status 16.06.2021, 15:00

Handzettel Abkochen und zusätzliche Chlorung des Trinkwassers!

 

Status 15.06.2021, 12.00

Informationen zum Trinkwasser Stand 15.06.2021

 

Status 08.06.2021, 12:00

Informationen zum Trinkwasser Stand 08.06.2021

 

Status - 01.06.2021, 07.45 Uhr:

Informationen zum Trinkwasser Stand. 31.05.2021

 

Status - 27.05.2021, 11:55 Uhr:

Aktuell werden Wasserproben entnohmen, es kann daher zu Druckverlust in der Leitung führen. Der Druck sollte ab ca. 12:45 Uhr wieder geregelt sein.

 

Status - 25.05.2021, 15:30 Uhr: 

Information zum Trinkwasser Silheim und Kissendorf (Download)

 

Status - 19.05.2021, 10.40 Uhr:

Wasserentnahmestelle in Silheim ist weiterhin geöffnet.

Eine erneute Probe wurde entnommen, sobald das Ergebnis vorliegt werden wir Sie informieren.

-Geschirrspülen in Spülmaschinen, wenn die Temperatur auf > 60°C einstellbar ist und/oder bei Geräten mit Hitzetrocknung.

-Wäschewaschen in Waschmaschinen bei mindestens 40°C.

 

Neue Gemeindetafel in Bibertal

 

Neue Gemeindetafel in Bibertal

Bisher war diese im Erdgeschoss des Rathauses untergebracht. Künftig sollen die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde die Gelegenheit bekommen, sich über amtliche Bekanntmachungen der Gemeinde auch außerhalb der Dienststunden an der Gemeindetafel zu informieren. Die neue Tafel ist nun vor der südlichen Gebäudewand neben dem Haupteingang platziert und ist mit folgendem Text gekennzeichnet „Amtliche Bekanntmachungen der Gemeinde Bibertal“.

Die erforderliche Änderung der Geschäftsordnung (§36 Abs. 3 GeschO) hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 04.05.2021 beschlossen.

 

Schutz- und Hygienekonzept für Beerdigungen auf den gemeindlichen Friedhöfen

Neue Bibertal App

 

Neue Bibertal App

Die Gemeindeverwaltung hat in den letzten sechs Monaten ein Konzept für eine neue Bibertal App erstellt. Anfang Juni ist es endlich soweit. Die neue App wird wieder kostenlos für Android und iOS zur Verfügung gestellt. Entwickelt wird die App von der Firma Softfolio.digital GmbH. Es werden natürlich die bekannten Funktionen wie zum Beispiel der Info-Bereich und der Müllkalender vorhanden sein. Auch die Vereine und weitere Einrichtungen können eigenständig Informationen über die App zu kommunizieren. Darüber hinaus wird die neue Bibertal App mit vielen neuen Eigenschaften ausgestattet sein um den Bibertaler Bürgern einen noch besseren Service zu bieten. Unter anderem können zukünftig Eilmeldungen als Push-Nachrichten durch die Verwaltung versendet werden. Ein Mängelmelder wird von Anfang an integriert sein. Im Hinblick auf den weiteren Bürgerservice wird die App gegen Herbst diesen Jahres auch ein Ticketsystem und die Möglichkeit, Formulare via App an die Verwaltung zu schicken, beinhalten. Sie erhalten zeitnah weitere Informationen, sobald die neue Bibertal App zum Download verfügbar ist.  

 

Video zum Corona Impfen in leichter Sprache

 

Das Landratsamt Günzburg weist darauf hin, dass das Büro für Leichte Sprache „Sags einfach“ der Katholischen Jugendfürsorge Regensburg ein gelungenes Video zu Corona und Impfen produziert hat, welches unter diesem Link einzusehen ist: https://youtu.be/sR_zvN3S-D8 .

 

Auch auf der Seite des Baxerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege wurde dieses integriert und ist wie folgt auffindbar:

https://www.stmgp.bayern.de/leichte-sprache-uebersichtsseite-2/informationen-zum-corona-virus-in-leichter-sprache/?lang=de_ls

 

Herbstblüten

 

Herbstblüten

G´schichtla und Gedichtla über´s alt werra und alt sei

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Seniorenfachstelle möchte, von dem bereits 1999 schon einmal erschienen Büchlein:

„Herbstblüten – Gschichtla und Gedichtla übers alt werra und alt sei“

einen zweiten Band herausbringen. Dafür benötigen wir jedoch Ihre Unterstützung und kreative Gedanken. Schreiben Sie gerne Gedichte oder Geschichten mit eigenen Erlebnissen oder Erfahrungen rund um das Thema „Alter“? Dann lassen Sie uns diese bitte, in gereimter oder auch ungereimter Form sowie in Mundart, zukommen. Gerne dürfen Sie Ihre Werke passend illustrieren.

Auch überlieferte Gedichte oder Geschichten, deren Herkunft oft nicht mehr bekannt sind, würden uns interessieren. Jede Verfasserin und jeder Verfasser dessen Beitrag veröffentlicht wird, erhält zwei Bände von Herbstblüten Band 2 kostenlos.

Die Seniorenfachstelle ist gespannt auf Ihre Einsendungen. Diese können Sie uns per Post an das Landratsamt Günzburg, Seniorenfachstelle, An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg schicken oder auch gerne per E-Mail an seniorenfachstelle@landkreis-guenzburg.de senden.

Haben Sie noch Fragen, stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter der Tel. 08221 95-224 zur

Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihre „Gedichtla und Geschichtla“. Bleiben Sie gesund.

 

17. Spieletag(e) für die Kinder- und Familienregion

Abgabe von FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige

 

Die Hauptpflegeperson erhält gegen Vorlage des Schreibens der Pflegekasse mit Feststellung des Pflegegrades bzw. des Pflegebedürftigen als Nachweis der Bezugsberechtigung 3 kostenlose Schutzmasken. Diese Masken können Sie im Bürgerbüro der Gemeinde Bibertal nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter Tel.: 08226/8690-0 abholen.

 

Ihre Gemeindeverwaltung Bibertal

 

Verbrauchsgebühren-Abrechnung 2020

Anmeldung für die neue Kindertagesstätte St. Josef

 

Liebe Eltern in Bibertal,

 

Sie haben die Möglichkeit Ihr Kind / Ihre Kinder für die neue Kindertagesstätte St. Josef in Bibertal / Kissendorf anzumelden. Die Anmeldung erfolgt direkt bei dem Träger, die Kath. Kirchenstiftung St. Margareta . Alle weiteren Einzelheiten können Sie den unten stehenden Anlagen entnehmen.

 
Informationen zur AnmeldungBetreuungszeit bei AnmeldungBuchungszeiten Übersicht bei AnmeldungBeitragübersichtAnmeldeformular
 

Auskünfte zum Nahverkehr

Fundsachen

 

Fundsachen online suchen

 

Fundsachen in der Gemeinde Bibertal. Die Eigentümer können sich bei der Gemeinde melden.

 


Archiv

 

Meldungen und Berichte der vergangenen Jahre

 

Wichtige Mitteilung

 

WICHTIGE Mitteilung an alle Haushalte!

Warnung! Ihr Trinkwasser ist verunreinigt! Kein Leitungswasser entnehmen oder nutzen!

 

Betrifft nur Silheim und Kissendorf

 
Wichtige Mitteilung (Wichtige Mitteilung)