Sie befinden sich hier: Aktuelles / Meldungen & Berichte

Qualifiziertes Kanalkataster für Bibertal

Der Gemeinderat hat beschlossen für die Gemeinde für alle Ortsteile ein qualifiziertes Kanalkataster zu erstellen

 

Kanalkataster sind wesentlicher Bestandteil von Abwasserkatastern.

Sie dienen der systematischen Zustandserfassung von Kanälen und damit der Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs des Kanalnetzes, einer effizienten Sanierungsplanung sowie einer transparenten Beitrags- und Gebührenkalkulation. Das Kanalsystem der Gemeinde (insgesamt knapp 70 km lang) wird durch Videobefahrungen erfasst und die Ergebnisse ausgewertet und in das Kanalkataster überführt.

 

Auf Basis der Ergebnisse dieser Zustandserfassung kann dann die Gemeinde Sanierungsnotwendigkeiten ableiten und den Zustand des Kanalnetzes effektiv und zielgerichtet verbessern. Zugleich können in die Sanierungsprojekte die gemeindlichen Handlungsnotwendigkeiten Straße und Wasserleitung mit einbezogen werden.

 

Die Befahrungen erfolgen in allen öffentlichen Kanälen bis zu den Kontrollschächten der Grundstückseigentümer. Das Projekt wird aufgrund des Gesamtumfangs nach und nach über die Jahre in allen Ortsteilen durchgeführt. Begonnen wird damit noch in diesem Jahr im Ortsteil Bühl. Mit Ergebnissen kann Ende 2019/Anfang 2020 gerechnet werden.

 

Im Anhang finden Sie die aktuelle Auswertung der gemeindlichen Abwasserkanäle sowie Wissenswertes zur Thematik als Download

 
Präsentation zur Erstellung eines Kanalkatasters in Bibertal
zurück