Sie befinden sich hier: Aktuelles / Meldungen & Berichte

Baugebiet Rotleite Kissendorf - Informationen zur Vergabe

Der Gemeinderat entscheidet heute in nichtöffentlicher Sitzung über die Rangliste der Bewerber

 

Insgesamt 41 Bewerbungen sind hinsichtlich der Grundstücke des neuen Baugebietes "Rotleite - Kissendorf" eingegangen.


Die Verwaltung hat diese ausgewertet und der Gemeinderat entscheidet am 09.01.18  in nichtöffentlicher Sitzung über die Rangliste, in deren Reihenfolge die Gemeinde den Interessenten den Kauf eines Grundstückes anbietet.

 

Jeder Bewerber erhält bis spätestens 12.01.2018 eine Mail, in der ihm sein Ranglistenplatz mitgeteilt wird. 

Bitte bestätigen Sie den Erhalt dieser Mail und teilen in Ihrer Antwort eine Telefon/-Handynummer mit, unter der wir Sie am besten zur Terminvereinbarung kontaktieren können.

 

Die Verwaltung wird nach und nach mit den Ranglistenbewerbern telefonisch in Kontakt treten und die Vergabe der Grundstücke abarbeiten.

Wenn Grundstücke vergeben sind, wird auf der Homepage ein jeweils aktualisierter Übersichtsplan veröffentlicht, aus dem zu entnehmen ist, welche Grundstücke noch zu vergeben und welche bereits reserviert sind.

Die Bewerber können entsprechend ihres Ranglistenplatzes aus den zu
diesem Zeitpunkt noch zu vergebenden Bauplätzen frei auswählen. 
Ein Bewerber muss sich nach Zuschlag eines Grundstückes für ein zu diesem Zeitpunkt noch freies Grundstück entscheiden.

Diese Entscheidung muss längstens nach einem Tag getroffen werden.

 

Erst alle Grundstücke vergeben sind, erhalten alle nicht berücksichtigten Bewerber eine Information per Mail hierüber. Wenn ein Bewerber auf den Erwerb eines Grundstückes verzichtet (weil z.B das Wunschgrundstück nicht mehr zur Verfügung steht), rückt der rangnächste Bewerber nach.

zurück